Unkategorisiert

Sarah’s Blessing Test – Erfahrungen, Wirkung, Nebenwirkungen & Bewertung 2021

Sarah’s Blessing ist aktuell in aller Munde. Die Marke vertreibt CBD Öl und anderweitige CBD Produkte. Auf ihrer Website lockt das Unternehmen mit diversen hoffnungsvollen Versprechungen und zum Teil auch mit bekannten Prominenten. So sollen die Produkte beispielsweise Angst und Stress reduzieren, chronische Schmerzen lindern, Schlafstörungen beheben und das Herz stärken. Aber was genau steckt hinter den Artikeln von Sarah’s Blessing?

Was ist Sarah’s Blessing?

Was ist Sarahs Blessing

Der Stress hat unser Leben fest im Griff. Die Folgen daraus sind Angstzustände, Panikattacken, Schmerzen und schlaflose Nächte. Die Nachfrage nach CBD-Produkten wird immer lauter. CBD steht dabei für Cannabidiol. Hieraus resultierend haben sich bereits viele Unternehmen auf den Vertrieb von CBD-Artikeln konzentriert. Einer davon ist Sarah’s Blessing. 

Das Aushängeschild der CBD-Marke ist ein CBD-Öl, welches laut Angaben des Herstellers Beschwerden lindern, Angst und Stress reduzieren und für mehr Wohlbefinden sorgen soll. Neben dem Sarah’s Blessing CBD Öl hat der Hersteller auch noch Kapseln, Cremes oder Bonbons mit identischer Wirkung im Sortiment. Dies zeugt von einer breitgefächerten Produktpalette, bei der für jeden etwas dabei ist.

Sarah’s Blessing Erfahrungen und Kundenbewertungen

Über den Hersteller wird aktuell heiß diskutiert. Insbesondere um das CBD-Öl wird sehr viel Furore betrieben. Auf der Website berichten zahlreiche Prominente aber auch zufriedene Kunden von ihren positiven Sarah’s Blessing Erfahrungen. Aber welche Erfahrungen haben richtige Kunden mit den Produkten gemacht? Dieser Frage wollten wir bei unserer Recherche genauer auf den Grund gehen.

Die Ergebnisse unserer Recherche ließen uns aber völlig irritiert und fassungslos zurück. Ungeachtet der wohlklingenden Versprechungen von Seiten des Herstellers kam das Sarah’s Blessing CBD Öl bei den Käufern nicht gut an. Die Mehrheit der Kunden beschwerte sich über den unangenehmen Geschmack sowie die nervigen Spam-Mails des Herstellers. Die angepriesene Wirkung blieb allerdings aus.

Einige Anwender berichteten darüber hinaus, dass die Angstzustände selbst nach regelmäßiger korrekter Einnahme nicht abnahmen. Ebenso hatte sich an den Schmerzen und der Schlaflosigkeit laut Kundenaussagen nach dem CBD Öl Test nichts verändert.  Die angepriesene Verbesserung traf nicht ein. Aus eben diesem Grund unterstellten immer mehr Kunden Sarah’s Blessing „Abzocke“ und „Betrug“. 

Sarahs Blessing Bewertungen Erfahrungen gutefrage

Sarahs Blessing Erfahrungen Erfahrungsbericht facebook

Sarahs Blessing Erfahrungsbericht Kritik

Wir starten den 30-Tage Sarah’s Blessing Selbsttest 

Sarahs Blessing Test Produktcheck

Diese durchweg heftige Kritik an den Produkten von Sarahs Blessing hatte uns stutzig gemacht. Gemäß der Aussagen des Herstellers sollte das CBD-Öl doch beruhigen, Schmerzen lindern und für eine angenehme Nachtruhe sorgen. Die Mehrheit der Kundenbewertungen im Internet konnte dies allerdings nicht bestätigen. Wir waren verwirrt. Wem sollten wir denn jetzt vertrauen?

Wir wollten uns selbst eine Meinung bilden und entschieden uns dafür, das CBD-Öl 6 % von Sarahs Blessing 30 Tage lang mit 2 freiwilligen Probanden zu testen. Simon (40 Jahre) und Miriam (45 Jahre) traten zum Sarah’s Blessing Test an. Beide litten an regelmäßigen Panik-Attacken sowie Einschlafproblemen. Die Erfahrungen des Selbsttests haben wir hier schriftlich festgehalten. 

Selbsttest Tag 1

Wir treffen Simon und Miriam an einem verabredeten Zeitpunkt und klären sie über die exakte Einnahme des CBD-Öl 6% sowie dessen Wirkung auf. Darüber hinaus legten wir mit ihnen bereits im Vorfeld unsere Zielsetzungen an das Produkt fest. Das Öl soll die Angstzustände der Probanden minimieren, sowie Stress reduzieren und von Schlaflosigkeit befreien. Der CBD Öl Test konnte nun beginnen.

Selbsttest Tag 15

Nach der Hälfte der Zeit trafen wir uns erneut mit Simon und Miriam für ein kleines Zwischenfazit. Die Gesichter der Probanden sprachen Bände. Im Verlauf des Erfahrungsaustausches erfuhren wir, dass das Öl von Sarah's Blessing bis jetzt im Test versagte. Die angepriesenen Wirkungen und Versprechungen blieben auch 14 Tage nach Beginn unseres Versuchs aus. Beide Probanden litten nach wie vor unter Stress, hatten regelmäßig Angst- und Panikattacken und hatten noch immer Einschlafprobleme. Sie versicherten uns, dass sie das Präparat regelmäßig und korrekt angewandt hatten. An ihnen konnte es also nicht liegen.

Selbsttest Tag 30

Auch am letzten Tag unseres Selbsttests blieb die Lage ernüchternd. Während unseres Gesprächs einigten wir uns darauf, dass die kritischen Kundenstimmen bezüglich Sarah's Blessing die Wahrheit widerspiegelten. Das CBD-Öl hatte weder bei Simon noch bei Miriam gewirkt. Stress, Angstzustände und Schlaflosigkeit bestimmten auch nach der Einnahme des Präparats weiterhin den Alltag der Beiden. Ein echter Reinfall.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Das CBD-Öl von Sarah’s Blessing konnte im Selbsttest und auch bei unserer Recherche nicht überzeugen. Auch die anderen Produkte des Herstellers fielen bei den Anwendern auf ganzer Linie durch. Der Wunsch nach einer Alternative wird immer lauter. Eine mögliche Option wäre das Premium-Öl „O-Active Plus“ von CannexMed. Hierbei handelt es sich um ein wirkungsvolles Öl mit natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen. Das Präparat wurde bereits ausgiebig getestet und konnte schon in diversen Studien die Teilnehmer für sich gewinnen.

  Vergleichstabelle
Produkt
Sarahs Blessing AbbildCannexMed Premium Oil
ProduktSarah’s Blessing
CannexMed
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Effektiv gegen Schmerzen
Fördert Schlaf
Reduziert Stress
Mehr Energie
Mögliche
Nebenwirkungen

x Übelkeit
x Schlafprobleme

KEINE Nebenwirkungen
Inhalt10 ml
10 ml
Dosierung3-6 Tropfen täglich
5 Tropfen täglich
Preis
49,95 Euro
29,95 Euro
+ 2 Flaschen GRATIS
Versandkosten KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐☆ ☆ ☆ ☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 4-7 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt-2-Flaschen-gratis-sichern-Button

Für wen ist Sarah’s Blessing geeignet?

Die Produkte von Sarah’s Blessing sind laut Hersteller von Menschen für Menschen. Sie richten sich gezielt an Personen, die mit Stress und dessen Auswirkungen zu kämpfen haben. Verwiesen sei hierbei explizit auf Angststörungen, Panikattacken, Konzentrationsschwächen, chronischen Schmerzen, psychische Beschwerden oder Schlafprobleme. Ob sie jedoch wirklich wirken, ist eine andere Frage.

Welche anderen Produkte bietet der Hersteller an?

Das Unternehmen Sarah’s Blessing bietet zahlreiche CBD-Produkte an. Hierbei handelt es sich laut Hersteller um hochwertige und leicht verträgliche Präparate aus der Hanfpflanze. Die Artikel sollen in erster Linie den Stress reduzieren, Angst- und Panikattacken bekämpfen, Schmerzen lindern und beim Einschlafen helfen. Eines der begehrtesten Produkte des Herstellers ist das CBD Öl. Aber das Warensortiment des Herstellers hat noch mehr zu bieten.

Sarah’s-Blessing CBD-Creme

Die CBD-Marke hat auch diverse Cremes im Sortiment. Das Angebot erstreckt sich über eine Muskelcreme, eine Body-Lotion, eine Feuchtigkeitscreme sowie eine CBD-Creme. Angeblich wird insbesondere die CBE-Creme gerne genommen. Gemäß der Aussagen von Sarah’s Blessing hat die CBD-Creme eine reparierende, erneuernde und beruhigende Wirkung auf die Haut. Die Wirkung bleibt zu bezweifeln.

Tee

Ein Tee vor dem Schlafengehen kann beruhigen und zu einer erholsamen Nachtruhe führen. Auch hier setzt Sarah’s Blessing an. Aus den „Schlaf-gut-Tropfen“ mit Liposomen-CBD und Melatonin soll ein hochwirksamer Tee zubereitet werden können. Die Wirkung des Tees blieb jedoch ebenfalls bei vielen Kunden aus.

Sarah’s-Blessing Frucht-Kaubonbons

Bunt, lecker und wirkungsvoll… so sollen auch die Frucht-Kaubonbons von Sarah’s Blessing sein. Vertraut man den Angaben des Herstellers, dann trägt diese süße Nascherei zur Beruhigung der Nerven bei. Bereits 3 Bonbons am Tag sollen angeblich das Stresslevel reduzieren und das körperliche und geistige Wohlbefinden verbessern. Die beschriebene Wirkung ist jedoch auch bei diesem Produkt Fehlanzeige.

CBD-Bonbons

Ein weiteres Produkt aus dem Hause Sarah’s Blessing sind die CBD-Bonbons. Die Bonbons sind laut dem Hersteller eine natürliche Erfrischung auf der Basis von Hanf, Zitrone und Terpene. Auch hier helfen 3 Bonbons am Tag angeblich völlig aus, um das Stresslevel zu senken und die Ängste zu reduzieren. Kunden haben jedoch gegenteilige Erfahrungen gemacht.

Die richtige Sarah’s Blessing Einnahme und Dosierung

Sarah's Blessing Einnahme Anwendung Dosierung

Die Sarah’s Blessing Einnahme und Dosierung der Produkte ist einfach und selbsterklärend. Es unterscheidet sich aber je nach Artikel. Auf der Herstellerseite erhalten Interessenten allerdings eine genaue Anleitung zur Einnahme. Wenn man sich darüber hinaus noch an die mitgelieferte Packungsbeilage hält, kann man gar nichts falsch machen.

Wann ist mit der Wirkung zu rechnen?

Über eine genaue Sarah’s Blessing Wirkung lassen sich keine präzisen Angaben machen. Auf der Website des Herstellers finden sich keine Informationen hinsichtlich der Zeitspanne bis zum Eintritt der versprochenen Wirkung. Binnen weniger Tage kann allerdings mit einer Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität gerechnet werden.

Diese These können wir und zahlreiche unzufriedene Anwender nicht unterschreiben. Weder bei uns noch bei den anderen Käufern stellte sich eine Veränderung ein. Wir gehen von daher davon aus, dass die versprochene Wirkung auch weiterhin ausbleibt.

Wird die Wirksamkeit von Sarah’s Blessing durch offizielle Tests und Studien belegt?

Die Wirksamkeit eines Produktes wird im Regelfall durch durchgeführte Tests und Studien belegt und nachgewiesen. So haben Interessenten genaue Einsicht in die Wirkung und Effekte der Artikel. Für CBD-Präparate sind keine wissenschaftlichen Tests erforderlich. Ob die CBL-Produkte von Sarah’s Blessing in offiziellen Tests oder Studien auf ihre Wirksamkeit getestet wurden ist nicht bekannt. Auf der Website des Herstellers findet man diesbezüglich zumindest keine Angaben.

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Eine beliebte Anlaufstelle für Tests und deren Ergebnisse ist Stiftung Warentest. Hier können sich potentielle Kunden über ein Produkt informieren und haben eine genaue Einsicht in deren Wirkung. Nach unseren negativen Erfahrungen mit dem CBD Öl wollten wir herausfinden, ob ein Sarah’s Blessing Stiftung Warentest vorliegt. Dies war nicht der Fall. Ein weiteres Indiz für die Wirkungslosigkeit der CBD-Produkte dieses Herstellers.

Sarah’s Blessing Inhaltsstoffe

Da die Wirkung eines Mittels vor allem von seinen Inhaltsstoffen abhängt, haben wir uns dazu entschlossen die Sarah’s Blessing Inhaltsstoffe des CBD-Öls genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Folgenden haben wir diese kurz und knackig aufgelistet.

Hanfextrakt: Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe der Produkte von Sarah’s Blessing ist der Hanfextrakt. Besagtes Hanfextrakt soll beruhigen und zur Bekämpfung von Schmerzen beitragen.

Cannabis Sativa: Cannabis Sativa ist ein Extrakt, welches ebenfalls zur Schmerzbekämpfung eingesetzt wird. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf das Stresspensum der Anwender aus. Der Inhaltsstoff Cannabis Sativa ist ebenfalls in den Artikeln des Herstellers enthalten.

Kokosöl: Auch Kokosöl konnte als Inhaltsstoff bei Sarah’s Blessing nachgewiesen werden. Es verbindet in erster Linie die Wirkungsstoffe und spendet Feuchtigkeit.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Vertraut man den Aussagen des Herstellers, dann ist bei der Einnahme der CBD-Produkte mit keinerlei Nebenwirkungen zu rechnen. Diese These konnten wir nicht bestätigen. Im Verlauf unseres Selbsttests löste das CBD-Öl bei den Probanden Übelkeit und Schlafprobleme aus. Auch andere Anwender litten nach der Einnahme der Produkte an Übelkeit und Schlafproblemen. Vereinzelte Kunden berichteten sogar über weitere Sarah’s Blessing Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen.

Wo kann man Sarah’s Blessing kaufen? Apotheke, Amazon, eBay?

Sarahs Blessing kaufen Preis Preisvergleich

Im Regelfall kann man CBD-Präparate auf amazon.de, in einer Apotheke, einer Drogerie oder auf eBay käuflich erwerben. Das CBD-Öl und den anderen Artikeln von Sarah’s Blessing kann man dort allerdings nicht kaufen. Sie sind ausschließlich über die Verkaufsseite des Herstellers käuflich zu erwerben. Es existiert eine Pharmazentralnummer für Öle. Aus eben diesem Grund kann das CBD-Öl auch nicht in Apotheken verkauft werden.

Auch auf Amazon oder eBay konnten wir im Verlauf unserer Recherche die Produkte von nicht kaufen. Wer als Sarah’s Blessing kaufen will ist lediglich auf die Herstellerseite beschränkt.

Wie hoch ist der Preis?

Vergleicht man den Sarah’s Blessing Preis der Artikel mit dem anderer CBD-Produkte fällt auf, dass diese um einiges teurer sind. So kostet das 6% CBD-Öl in der 600-g-Packung beispielsweise 49,95 Euro. Ein stolzer Preis. Öle mit einem höheren CBD-Gehalt sind sogar noch teurer. So wird beispielsweise das 20% CBD-Öl für sage und schreibe 93,95 Euro angeboten.

Das sagen die Promis zu Sarah’s Blessing

Auf der Verkaufsseite von Sarah’s Blessing begegnen einem viele vertraute Gesichter. Angeblich sind zahlreiche Prominente treue Anhänger der CBD-Produkte des Herstellers. Bekannte nationale und auch internationale Größen wie beispielsweise Claudia Effenberg, Natascha Ochsenknecht oder Gwyneth Paltrow sprechen sich auf der Webpage für die Produktpalette des Herstellers aus und loben deren Wirksamkeit.

Insbesondere bei chronischen Schmerzen, Angst, Stress oder Schlafprobleme kann das CBD-Öl laut Aussagen der Promis wahre Wunder bewirken. Im Verlauf unserer Recherchen haben wir herausgefunden, dass sich Herbert Grönemeyer, Hape Kerkeling und Johann Lafer niemals öffentlich zu den CBD-Produkten von Sarah’s Blessing geäußert oder zu einer Nutzung Stellung bezogen hat. Es kann sich daher um Fake-News handeln. Der Hersteller wollte mit den bekannten Gesichtern sein Image aufpolieren und Neukunden gewinnen.

Häufig gestellte Fragen

Sarah’s Blessing ist nach wie vor ein Buch mit 7 Siegeln. Der CBD-Hersteller lobt die Präparate und verspricht verheißungsvolle Wirkungseffekte.  Außerhalb der Website zeichnet sich allerdings ein ambivalentes Bild ab. Diverse enttäuschte Kunden äußern sich in ihren Meinungen und Bewertungen kritisch über die Wundermittel. Im Folgenden möchten wir die häufigsten Fragen zu den CBD-Artikeln noch einmal kurz ansprechen.

War Sarah’s Blessing in „Die Höhle der Löwen“?

In der beliebten Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ werden zahlreiche innovative Produkte und Startups vorgestellt. Angeblich sollen die CBD-Artikel des Herstellers dort ebenfalls einen großen Auftritt gehabt haben. Hierbei scheint es sich allerdings um ein Gerücht zu handeln. Bei unseren Recherchen sind wir auf keine Sendung gestoßen, in der die Produkte vorgestellt wurden.

Ist CBD Öl empfehlenswert?

CBD Öl ist bei Stress, Panik-Attacken oder Schlafproblemen eine effektive Möglichkeit dagegen vorzugehen. Durch die entspannende Wirkung, die das Öl auf den Körper ausübt, ist es empfehlenswert, um die oben genannten Symptome zu lindern.

Wer ist Sarah Blessing?

Wer den Namen Sarah Blessing hört, der denkt im ersten Moment an eine real existierende Person. Es könnte sich um den Namen der Gründerin handeln. Dies entspricht allerdings nicht der Realität. Sarahs Blessing ist nichts mehr als nur ein Markenname. Die englische Marke ist bekannt für ihren Verkauf von CBD-Ölen und anderweitigen CBD-Produkten. In letzter Zeit macht das Unternehmen allerdings eher durch kritische Kundenstimmen von sich Reden. Unzufriedene Anwender werfen dem Hersteller Abzocke, Fake und Betrug vor.

Was kostet Sarah’s Blessing?

Die Produkte aus dem Warensortiment von Sarah’s Blessing sind verhältnismäßig teuer. Sie kosten, je nach Artikel und Größe, zwischen 40 und 100 Euro.

Hat Sarah’s Blessing auch Ladengeschäfte?

Die Marke Sarah’s Blessings besitzt keine Ladengeschäfte. Die CBD-Produkte des Herstellers sind ausschließlich über deren Internetseite beziehbar. Selbst in Apotheken, Drogerien oder auf Amazon kann man das CBD-Öl nicht kaufen.

Sarah’s Blessing Bewertung 

Unsere Bewertung des CBD-Öls von Sarah’s Blessing fällt vernichtend aus. Das Präparat  zur Senkung von Stress sowie zur Reduktion von Angst- und Panikattacken ist ein einziger Fake. Eine Besserung stellte sich selbst nach mehreren Wochen der regelmäßigen und korrekten Anwendung nicht ein. Im Gegenteil. Unsere Probanden hatten sogar noch mit Nebenwirkungen in Form von Übelkeit und Schlaflosigkeit zu kämpfen.

Die CBD-Produkte des Herstellers sind absolut wirkungslos und ihr Geld nicht wert.  Auch andere Käufer äußerten sich kritisch über das CBD-Unternehmen. In ihren Bewertungen sprachen sie von „Betrug“, „Fake“ und „Abzocke“. Wir empfehlen Sarah’s Blessing nicht weiter.

Jeremy Stumpf

Jeremy ist einer von wenigen Experten im Gesundheitswesen. Sein Wissen über die allgemeine Gesundheit & Medizin sind einzigartig, wewegen er diese auch mit seinen Lesern teilen möchte. Jeremy berichtet für Sie kostenlos über die aktuellsten Gesundheits-Trends für Jung und Alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"